Flexible Oberfläche

Kennen Sie die hohe Flexibilität der Oberfläche von abas ERP? Wissen Sie, wie Sie mit einfachem Handwerkszeug die Standardoberfläche von abas ERP durch eigene unternehmensspezifische Felder, Funktionen und Infosysteme flexibel erweitern können? Nur wer mit den Möglichkeiten
der flexiblen Oberflächengestaltung kreativ, nutzenorientiert und sicher umgeht, kann seinen Kollegen mit den richtigen Handgriffen die Anwendung von abas ERP individuell und maßgeschneidert gestalten.


Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Funktionsumfang der flexiblen Oberflächenprogrammierung und lernen Sie von Beginn an, Ihre Programme mit der richtigen Logik und zweckmäßiger Syntax zu entwickeln. Erstellen Sie Ihre ersten FO-Programme, mit denen Sie Prozesse und Workflows in abas ERP für Ihre Kollegen automatisieren, vereinfachen und/oder funktionell erweitern. Erstellen Sie eigene Infosysteme, mit denen Sie individuelle Übersichten und Selektions- & Auswertungsmöglichkeiten bereitstellen.

 

Lassen Sie sich mit dem notwendigen Handwerkszeug ausstatten, um fortan Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Ihre Ideen und Wünsche mit den richtigen Mitteln und Verfahrensweisen umzusetzen und somit Ihren Kollegen und dem gesamten Unternehmen nachhaltigen Nutzen zu schaffen.

Flexible Oberfläche - Basis

SCHULUNGSINHALTE


  • Übersicht über den Funktionsumfang der flexiblen Oberfläche
  • Erläuterung der Programmlogik und Syntax
  • Benutzer-Register für die FO-Programmierung erstellen
  • Variablen, Datenbank, Datenbankzugriffsmöglichkeiten
  • Daten ausgeben und Daten einlesen
  • Ereignisgesteuerte Programme (EFOP)

 

Zielgruppe:Anwendungsentwickler
Themen-ID:SCHULSYS-FOB
Dauer:2 Tage
Voraussetzungen:
Teilnahme an der Schulung "Administration" und Erfahrung mit abas ERP.                                                                                      

 

Terminanfrage

 

Flexible Oberfläche - Aufbau

SCHULUNGSINHALTE


  • Vorteile von Infosystemen, Infosysteme einrichten
  • Vorgehensweise beim Erstellen von Infosystemen
  • Infosystemprogrammierung, Infosysteme exportieren und importieren
  • Standardinfosysteme individualisieren
  • Infosysteme an Masken mit Aufrufparametern anbinden

 

Zielgruppe:Anwendungsentwickler
Themen-ID:SCHULSYS-FOA
Dauer:2 Tage
Voraussetzungen:
Teilnahme an der Schulung "Flexible Oberfläche - Basis" oder vergleichbare Kenntnisse.                                                                             

 

Terminanfrage